Räumlichkeiten gesucht

Fragen, Mitteilungen
Forumsregeln
Carina
Beiträge: 7
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 16:30

Räumlichkeiten gesucht

Beitragvon Carina » Sa 15. Apr 2017, 13:42

Das Repair-Café hat sich inzwischen gut etabliert und findet regen Zulauf. Die Räumlichkeiten in der Weinbergstraße sind zwar eigentlich ideal, aber es wird zu eng und wir haben kaum Lagermöglichkeiten.

Deshalb: Wenn jemand einen alternativen Platz kennt (leerstehende Werkstatt oder Laden, Schulwerkstätten ...) - bitte melden!

Besten Dank!



Mit reparierfreundlichen Grüßen,

Karin für das Team vom Repair-Café

Th. Hohl-Pfleghar

Re: Räumlichkeiten gesucht

Beitragvon Th. Hohl-Pfleghar » Fr 21. Apr 2017, 11:21

Sehr geehrte Damen und Herren,



gerne können Sie einmal unseren Werkraum anschauen,

ob er für Ihre Zwecke geeignet ist.



Mit freundlichen Grüßen



Thomas Hohl-Pfleghar



Rektor

Stefan Rahl-Grundschule Obereschach-RV

Kirchweg 24

88214 Ravensburg

Tel.: 0751 7693811

Mail: hohl-pfleghar@stefan-rahl-schule.de

Susanne

Re: Räumlichkeiten gesucht

Beitragvon Susanne » Fr 21. Apr 2017, 14:28

was muss der Raum den haben ?



Steckdose ? Wasser ? wie groß ?



Grüße

Susanne Riedmayer



mail : Familie.Loetzsch@gmx.de

Carina
Beiträge: 7
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 16:30

Räumlichkeiten gefunden?

Beitragvon Carina » Mi 10. Mai 2017, 08:51

Liebe Mitdenker, danke!

Tatsächlich haben sich inzwischen zwei interessante Möglichkeiten für Räumlichkeiten aufgetan - wir sind gerade dabei, diese anzuschauen und auszuloten. Mal schauen was sich daraus ergibt .... alles ist im Fluss!

Carina

Carina
Beiträge: 7
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 16:30

Re: Räumlichkeiten gesucht

Beitragvon Carina » So 4. Feb 2018, 16:50

Nach Besichtigung zweier Einrichtungen, etlichen Kontakten und intensiven Diskussionen ist der momentane Stand, dass wir in der Weinbergstraße bleiben. Neben ein paar Nachteilen, gibt es eben doch auch viele Vorteile!

Vielleicht ergibt sich ja mal die perfekte Location - bis dahin freuen wir uns über die Möglichkeit, im Mehrgenerationenhaus Weinbergstraße das Repair-Café anbieten zu können!


Zurück zu „Sag was!“